Yoga – Eine Jahrtausende alte Tradition
für die Menschen  von heute ...


Akrobatische Verrenkungen, denken Sie? – Weit gefehlt! Wer sich nach Entspannung, wohltuender Bewegung und stillen Momenten sehnt, hat die „Voraus­setzungen“ bereits erfüllt.

 

Die Bewegungen des Yoga helfen, den Körper zu entspannen und ihm Kraft zuzuführen. Sie wirken sich günstig auf Bewegungsapparat, Herz und Kreislauf aus. Die Organe und Nerven werden gestärkt. Die körpereigenen Abwehrkräfte werden unterstützt.

 

Die Atemübungen helfen, den Atem tiefer und ruhiger werden zu lassen. Der Atem ist die nährende Kraft, welche hilft, das Energiesystem zu harmonisieren.

 

Der Geist kann sich entspannen. Die Ge­danken werden ruhig und klar. Sammlung und Konzentration werden gefördert.

 

Körper, Geist und Seele werden umfassend harmonisiert. Ganzheitliches Wohlbefinden wird spürbar.

 

In der Stille liegt die Kraft

Stille Momente helfen, in sich zu ruhen und das Gefühl des Eins-Seins zu erfahren.

 

© 2014 Atmananda - Alle Rechte vorbehalten

CMS: Rent-a-Site.ch